Tel.: 030 6940130-6

Naturkundliche Rhönwanderreise, speziell für Alleinreisende

Reiseleistungen / Reiseangebot

  • sechs Tage mit fünf Übernachtungen im Gersfelder Hof
  • tägliches Abendmenü mit leckeren regionaltypischen Gerichten, reichhaltiges Rhöner Frühstücksbuffet  und Lunchpakete für die Wanderungen
  • sympathische Reiseleitung durch Ihren Reiseleiter und Rhönkenner Peter Siewert
  • an allen Tagen ein außergewöhnliches Aktivprogramm mit thematische Wanderungen
  • Besuch einer Schäferei

Die Kurtaxe von einem Euro pro Übernachtung (zahlbar im Hotel bei Abreise) ist nicht im Reisepreis beinhaltet.

Ausgebucht
Leider ausgebucht!

Termine & Preise

VonBisPreis inkl. MwSt.VerfügbarkeitBuchung
13.09.202018.09.2020650 Euro
Kein EZ-Zuschlag
Ausgebucht Nicht verfügbar

anderes Datum wählen

Buchung / Buchungsanfrage


Reiseverlauf

Wir haben folgende Programmpunkte vorgesehen (Änderungen vorbehalten):

Sonntag: Vorstellungsrunde 15.00 und kleine Nachmittags-Kennenlernwanderung. Nach dem Abendesssen Fachvortrag Biosphärenreservat durch einen Ranger der Rhön.

Montag: Die heutige  Wanderung führt uns  in die Kaskadenschlucht mit sehr schönen Aussichten. Dabei werden wir gemeinsam 12 Km Streckenlänge und 366 Höhenmeter meistern. Los gehts um 10.00 Uhr.

Dienstag: Heute ist unsere Wanderung kürzer aber sehr informativ. Wir besuchen eine Schäferei und erfahren dort alles zum Thema “Schafe und Ziegen in der Rhön, Aufgaben , Haltung und Vermarktung”. Start  10.30 Uhr.

Mittwoch: Unsere heutige 16 Km lange Rundwanderung führt uns über den höchsten Berg der Rhön,die Wasserkuppe mit ggf. Besuch des Besucherzentrums Biosphärenreservat Rhön (wenn geöffnet) Dabei überwinden wir 450 Höhenmeter. Auf dem Rückweg besuchen wir die Fuldaquelle. Start 10.00 Uhr.

Donnerstag: Nach der anstrengenden Wanderung gestern geht es heute etwas beschaulicher zu. Heute gibt es eine Rundwanderung  auf  den Wachtküppel genannt der “Lausbub der Rhön” von dessen Spitze wir eine herrliche Sicht über die Rhönlandschaft haben.

Freitag: Nach dem Frühstück machen wir unsere Abschlussrunde bei der wir unsere Erlebnise noch einmal reflektieren können.

 

 

 

 

Weitere Reiseinformationen

Im Urlaub nette Mitreisende kennenlernen und auf gemeinsamen Wanderungen die herrliche Rhönlandschaft entdecken. Dazu gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit täglichen Wanderungen und ausreichend Zeit für nette Gespräche und gemeinsame Aktivitäten. Die Rhön bietet aufgrund ihres eher sanften Geländeprofils beste Bedingungen für entspanntes Wandern. Dabei erleben Sie nicht nur eindrucksvolle Panoramen dieser offenen Mittelgebirgslandschaft, sondern die ganze landschaftliche Vielfalt und Besonderheiten wie z.B. die Moore, Laubwälder oder Heckenlandschaften. Dazu erhalten Sie fachkundige Informationen aus erster Hand durch Experten des Biosphärenreservats, die uns auf einzelnen Wanderungen begleiten.

Ihr Hotel, der Gersfelder Hof, liegt in dem hübschen Städtchen Gersfeld in fußläufiger Entfernung zum Stadtkern am grünen Stadtrand. Der Gersfelder Hof ist ein familiengeführtes Hotel mit Tradition und bietet durch zahlreiche Indoor-Angebote hervorragende Bedingungen für gemeinsame Aktivitäten und Spaß in der Gruppe. Es verfügt über einen großzügigen Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna und Solarium, eine Kegelbahn, Tischtennis u.v.m.  Zum Essen und Trinken und zum netten Zusammensein mit der Gruppe und Ihrem Reiseleiter Peter Siewert laden das gemütliche  Restaurant mit angrenzenden urigen Stuben und eine großzügige Bar mit Blick auf den Kamin ein. Die Küche mit regionalen Bezug ist im ARAL Schlemmer-Atlas ausgezeichnet.

Die Anreise erfolgt in Eigenregie. Wer mit der Bahn anreisen will: Um nach Gersfeld zu kommen, müssen Sie in Fulda (ICE Anschluss) umsteigen. Die Bahn nach Gersfeld fährt stündlich (Fahrtzeit ca. 45 Min.). Das Hotel befindet sich nur ca. 300 m entfernt vom Bahnhof – es geht jedoch steil bergauf. Wir organisieren für Sie ggfs. eine Abholung.

Haben Sie Fragen zur Reise?